Chateauneuf-du-Pape Reserve

2000 Domaine Pegau

Als Auftakt für eine kleine Reihe von 2000er C9dP erweist sich der Pegau als schwieriges Unterfangen: anfangs verschlossen entwickelt er nach 1 Stunde Waldfruchtaromen, bleibt aber unzugänglich mit beachtlichen Tanninen; braucht noch Zeit, ist jetzt noch kein großer Genuss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.