Nov 022010
 

Tamboerskloof 2006 Kleinood Der Tamberskloof Syrah hat mich ja schon mal als 2005er begeistert, aber der 2006 ist ebenfalls genial – anfänglich fast wie ein Pinot Noir (da hat mein Weinhändler recht), dezente Tabaknoten, Beeren, Würze – aber je länger im Glas: kräftige, frische Fruchtaromen, sehr komplex im Mund aber trotzdem insgesamt nicht zu schwer: ein Traum !

Share

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)