Wickerer Mönchsgewann Weissburgunder BA

1999 Weingut Flick

Dieser Wein ist aufgrund seiner Farbe von Rotgold/Kupfer
zunächst erst einmal sehr ungewöhnlich anzuschauen. Auch die
Nase ist unerwartet: Noten von Mokka, roten Beeren und
floralen Aromen. Am Gaumen deutliche Hagebutte; wirkt sehr
frisch, feine Süße, könnte 1-2 Punkte zulegen, wenn er sich
weiter harmonisiert. 89 Punkte


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.