Nov 092010
 

Vinorell 2010 diverse

Es ist schon bald Weihnachten, also sollte ich doch schnell schon mal meine Eindrücke von der Vinorell 2010 notieren. Tolle Organisation, viele Besucher, viele Weine – es hat viel Spass gemacht und wir hatten ein paar gute Gespräche. Bilder werden noch folgen (Hallo Herr Mit-Redakteur ;)…

Schöne Rieslinge bei Molitor, allerdings mir zu teuer. Besonders gefallen hat mir Riesling Auslese Zeltinger Himmelreich.

Laquai Riesling trocken Schlossberg 1. Gewächs mit interessanten Schiefertönen – aber: zu teuer.

Wunderbare Etiketten (selbst entworfen) bei Fogt. Besonders gut der Grauer Burgunder Spätlese trocken. Die Scheurebe war mir etwas langweilig.

Ein super Zweigelt QW bei Forstreiter.

Schöner Zweigelt Reserve QW von Giefing, der Cardinal hat mich entäuscht.

Die Spät- und Auslesen von Tschida haben uns allen gefallen, unglaublich der rote Zweigelt Schilfwein mit einer wahnsinnigen Nase und  ebensolchem Geschmack und Abgang.

Meine Favoriten diesmal aus dem Elsass: Gewürztraminer "Zinnkoepfle" Alsace AC und "Cuvee Vallee Noble" Alsace CE bei Ebelmann.  

Die wenigen Bordeaux die wir gekostet haben waren langweilig (Saint-Aubin Medoc, Beard AOC). Die Barolo (Borgogno) und Barbera (Abrigo) eine totale Enttäuschung.  Brunello di Montalcino (Carlina) auch und vollkommen überteuert.

Wenigstens ein italienisches Highlight: der Vino Nobile di Montepulciano von Gattavecchi !

Die Überraschungssieger – Aragones und Reserva  Sao Miguel dos Descobridores  aus Portugal. Tolle Weine mit viel Potential.

Kilikanoon mag ich ja schon lange. Wunderbar Grenache Prodigal und Shiraz Killerman's Run. 

Super interessant der Vergleich Pinot Noir "Marions Vineyard" 2007 und 2006 von Schubert

Und zu guter letzt 2 Rum: Plantation "Grenada Old Reserve" 1998 und  "Barbados Old Reserve" 2000 – eine Offenbarung – v.a. der Barbados hat es mir angetan!

 

 

Share

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)