Okt 222003
 

1974 Die letzte Flasche dieses grandiosen Weines; leider hätte ich mich daran halten sollen, den Wein dann zu trinken, wenn er am besten schmeckt, und das war vor 4 Jahre: die damls getrunkene Flasche war einer der besten Barolo überhaupt – neben einem 78 Giacose Rocche (weißes Etikett!). Jetzt ist er schon etwas zu alt, aber immer noch spannend im seiner Aromatik.

Das Haus Vietti machte immer betont traditionellen Barolo – das bezieht sich auf meinen Horizont, und der endet 1990. Bis dahin ein absoluter Spitzenerzeuger mit seltenen Enttäuschungen (Barolo 83). Leider sind auch hier die Preise davongelaufen.

Share

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)