Feb 262003
 

2001 Rebsorten Syrah 20%, Grenache 30%, Carignan 50%
Das Roussillon ist wohl die Spitze des französichen Süden; dort werden von den besten Gütern wie Gauby, Clos des Fees, Sarda-Mallet oder Gardies und anderen sehr klare, wohlstrukturierte Weine erzeugt. Das neue Weingut Roc des Anges steht den Arrivierten nicht nach. Nase noch sehr verschlossen, im Laufe des Abends entwickeln sich schöne Aromen auf der Zunge, die Tannine sind äußerst fein und das Barrique ist kaum schmeckbar, da perfekt eingebunden (es dürfte eh nur ein Bruchteil in neuen Barriques gelegen haben). Mal sehen, wie sich der Wein heute Abend präsentiert.

Share

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)