Aug 162011
 

Tolle Weinprobe bei Helmut – hier meine Notizen frisch aus Evernote ….

1. W Koehler-Ruprecht Saumagen 2001 Pfalz
Metallischer Kork, reif, Alterstöne
Schmelz, weich –
Nicht mein Fall

2. Hiedler Maximum 2000
Grüner Veltliner
Nase: Honig, süss, fett,
Extrakt, voll im Mund, sehr reif, Schmelz
Kleine Bitternote im Abgang
Ein Super-Wein wurde von allen mit 92-94 bewertet.

Und nun zu den GOURT DE MAUTENS


3. 1999 
Nase: Beeren, Würzig, scharf
Pfeffertöne, voll, samtig, viel Alkohol

4. 2000
Erst ein Stinker, aber sofort besser
Sehr ähnlich zu 3, eleganter
weniger Schärfe, durchgängig bis zum Schluss

5. 2001
Und weiter in der Reihe… ganz ähnlich wie der Vorgänger
Stallig, kantig, jünger ? Sehr Elegant

6. 2004
Milchig in der Nase, passt nicht in die Reihe
Extreme Beeren-Süße, samtig, Zimt, Schokolade
Noch nicht fertig, extrem jung
mir zu süß

7. 2005
Feiner wie 6
Samtig, kantig, auch sehr süß

8. 2006
Wuchtige Frucht
Marmelade, druckvolle Süße
Ganz weich, eher international

Dieser und der 2001 haben mit am besten gefallen. Ein tolles Erlebnis!

Share

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)