Sep 252012
 

Am Wochenende haben wir die beiden Scheureben von Clemens Honrath probiert. Ich war ja schon bei der „Generation Riesling“ begeistert. Dieser Eindruck hat sich voll bestätigt.

Beide Weine haben schöne gelb/grüne Farbe.

Die Scheurebe 2011 trocken hat kräftige Aromen von Pfirsich und Zitrus in der Nase. Die Zitrus-Aromen wirken im Mund deutlich, anfangs etwas bitter im Abgang, aber das verfliegt mit der Zeit. Sehr komplexe, grüne Töne im Mund – super interessant.

Der Hammer ist aber die Scheurebe Auslese „Steinchen“ 2011. Extrem zurückhaltend in der Nase explodiert eine fruchtige Süße im Mund, jedoch ohne dominierenden Honig-Geschmack. Frucht und Süße harmonieren wunderbar, langer Abgang – ein Traumwein!

 

Share

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)