Mrz 212012
 

Ein nicht bestelltes Paket vom Weinhändler ? Eine Flasche ??

Aha ein Brief: Die Oscars der Weinwelt vergibt die Berliner Wein Trophy – so so : Weinfachhändler des Jahres International 2012 : Glückwunsch …

… und die Flasche ist zum zum „probieren und von der Qualität überzeugen“ …

Yep! Hat mich überzeugt – aber so was von ! 85% Tempranillo, Garnacha und Mazuelo (kann man das eigentlich noch kleiner auf die Flasche schreiben ?). 12 Monate in (kleingedruckten 🙂 Fässern aber ein tolles Ergebnis. Dunkles violett, schöne Beeren Aromen im Glas , weich und samtig im Mund – wieder Beeren, Würze , leicht und voll zugleich, langer Abgang, Nachhall im Mund … da macht jeder Schluck Spass!

Eine tolle Überraschung in jeder Hinsicht !

Share
Nov 162003
 

1998 Marques de Vargas

Mit diesem Wein habe ich so meine Schwierigkeiten: ich war entäuscht, weiß aber auch nicht so recht, was ich hätte erwarten sollen.


In der Nase die typischen Rioja-Aromen der amerikaischen Eiche, im Mund dann etwas zu dünn, nein das ist nicht die Schlankheit großer Weine.Hält sich gut über 2 Tage, macht aber auch nicht viel. Vielleicht ist der Jahrgang schwächer, ich weiß es nicht (Reiner, du bist hier gefragt!).


 

Share