Feb 052011
 

A Lisa 2008 Bodega Noemia de Patagonia Nase: süße kräftige Waldbeeren, Vanille, würzig

Erster Eindruck am Gaumen: passt hervorragend zur Nase, viel Beeren, Würze, langer Abgang, rund und voll, perfekt ausbalanciert.
Keine Steigerung während des Abends, da hätte ich mir noch was erhofft – deswegen etwas zu teuer
Share