Nov 022004
 

1998 Ernst Triebaumer

Der für den Neusiedlersee typische starke Botrytisbefall hat
einmal mehr für ein herausragenden Süßwein gesorgt: delikate
Würzigkeit, viel Power, sehr tiefe und vielschichtige Nase
(Nasenbärwein); am Gaumen ebenfalls sehr komplex und elegant,
viel Extrakt(süße), sehr schmelzig. Auf Grund des perfekten
Säure-Süße-Spiels hat diese Essenz ein hohes Maß an Harmonie
und Eleganz (das sonst für Weine mit sehr, sehr hohem
Restzucker typische Kratzen im Hals fehlt total); feine
Würzigkeit und Mineralik, die zu den kandierten gelben
Früchten ideal paßt. 95+ 

Share

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)