Jun 232003
 

2001 Dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Randaufhellung, in der Nase angenehme Süße, Vanille, Anklänge an Amarenakirschen, am Gaumen elegant strukturiert, sehr trinkfreudig, saftige Beerenfrucht, ein schwungvolles Glas Wein.

meint falstaff.at und gibt 89 Punkte für den 2000er.

Hier nun der 2001: unglaublich dichte, volle Nase und das alte Barrique tut dem Zweigelt auch gut. Allerdings ist der Dornenvogel mir zu würzig und zu schwer … und v.a. zu teuer!

Share

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)